StartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginKalenderFAQSuchen



»Trete ein und finde die Fremden..
..der See wartet auf dich..
«
 
User des Monats..



PantherClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Irbiskralle
Heiler: Nebelmond
Heilerschüler: Bussardpfote
Krieger:
- Elsterkralle
- Funkenpelz
- Nebelfeder
- Traumherz
- Blizzardherz
Schüler:
- offen
Junge:
- offen
Älteste: - offen


FrostmondClan
Anführer: Nachtstern
2.Anführer: Sumpfsturm
Heiler: Krähenschrei
Heilerschüler: offen
Krieger: Wellentänzerin Npc(wengenug als ertes auf)
Schüler: Npc(wengenug als ertes auf)
Junge: Npc(wengenug als ertes auf)
Älteste:


FuchsClan
Anführer: Abendstern
2.Anführer: Schattenwasser
Heiler: NPC(vorerstgeschloßen)
Heilerschüler: NPC(vorerstgeschloßen)
Krieger:
- NPC(vorerstgeschloßen)
- NPC(vorerstgeschloßen)
- NPC(vorerstgeschloßen)
- NPC(vorerstgeschloßen)
Schüler:
- NPC(vorerstgeschloßen)
- NPC(vorerstgeschloßen)
Junge:
Älteste:



Triach:
- Splitter
- Sturmblüte
- offen
Leibgarde:offen
Elite: - Giftkralle(ehemals Gepardenpfote)
- offen
Kämpfer:
- offen



- Litle Batman
- Elsterkralle



offen



Teilen | 
 

 Das Lager des AscheClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Spielleitung
Spielleitung
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 15.02.12

BeitragThema: Das Lager des AscheClans   Di Apr 03 2012, 04:10

das Eingangsposting lautete :

Das Lager

Das Leger des AscheClans liegt geschützt hinter einer Brombeerhecke
und ist nur zu erreichen indem man durch einen kleinen Tunnel durch schlüpft.
Der Anführer und Älstestenbau liegt geschützt in der Mitte, der Heilerbau gegenüber des Eingangs
so wie auch der Jungenbau und die Baue der Krieger und Schüler liegen neben dem eingang.

_________________
Avatarbild
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com

AutorNachricht
Nebelfeder
Krieger des AscheClans
Krieger des AscheClans
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 28.11.12

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   So Dez 02 2012, 06:59

Der heiße Atem des Hundes fuhr ihr über ihr Gesicht, Tey eine blaugraue Katze stand dicht neben ihr und beobachtet den Hund kaum. „Er tut nichts“ wiederholte sie erneut, er war ja auch Angekettet, aber trotzdem war Zafir der Meinung das dieser Hund ihr sehr wohl was tun wollte. Doch Tey blieb ruhig sitzen und beschäftigte sich mit den Mutterkraut das vor ihr lag, sie war eine Heiler katze und wurde in Fachkreisen auch Blauschimmer genannt, genau wie Zafir war Tey ein Hauskatze die sich wegen ein Ereignis in ihrem Leben, gezwungenermaßen zum Einzelläufer werden ließ. „Mutterkraut ist gut gegen Schmerzen..“ das wusste Zafir doch, schon seit einiger Zeit war sie ihn Ausbildung bei Tey, den sie fand es besser bevor sie weiter zog doch ein paar mehr Kräuter zu wissen, den die Reise wo auch immer sie hin wollte war lang das wusste sie, ihr Herz war schwer als sie dran dachte Tey, Melodie und Finster diese guten Katzen zu verlassen und ihren eigen Weg zu finden. Tey hob das Mutterkraut auf und lächelte ihr zu eh sie sich in ein Blauen Nebel davon machte. „Nein halt warte doch auf mich..geh nicht Weg, verlass mich nicht schon wieder!“ miaute sie Tey hinter her, doch sie wartet nicht. Erschreckt fuhr Nebelfeder hoch ihr Herz klopfte so laut stark das sie glaube, man könnte sie bis zum Moorclan hören, es war nur ein Traum wie immer, hatte sie von ihrer Vergangen reise geträumt die sie hinter sich hatte und von Tey die ihr so viel beigebracht hatte, aber Tey lebte schon lange nicht mehr sie war hoch oben beim Sternenclan und besuchte sie von zeit zu zeit ihn ihren Träumen. Als sie aufstand zog es wieder so fürchterlich ihn ihren Gelenken, Mutterkraut war da auch eine Option, aber sie wollte sich lieber von Morgenblüte oder Bussardpfote Greiskraut-Blätter mit Wacholderbeeren holen das war besser für ihre Gelenke, manchmal fühlte sie sich schon wie eine Älteste. Sie putzte sich rasch und trat dann aus dem Bau und lief zum Heilerbau. „Bussardpfote? Kannst du mir bitte Greiskraut-Blätter und Wacholderbeeren bringen, ich brauch sie wieder für meine Gelenke, manchmal denke ich, ich konnte eine Älteste sein“ sie lächelte und setze sich geduldig vor den Bau hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleitung
Spielleitung
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 15.02.12

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Do Dez 06 2012, 03:27

Hinter dem Moor Neigte sich die Sonne dem Ende und der Mond stieg empor.
Am ganzen Himmel konnte man die Ahnen des SternenClans sehen,
doch auch der Mond machte den Himmel wieder frei für die Sonne.
Diese ging langsam über dem Berg auf, hatte sich schon ganz von diesem verabschiedet
und spiegelte sich im See. Wieder war keine einzige Wolke zu sehen,
der Tag würde besser werden als der vorherige..
Auch war ab Abend Vollmond

_________________
Avatarbild
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   So Dez 09 2012, 07:24

Dunkelstern streckte sich und blickte über das Lager.
Es war Vollmond wieder ein Tag der Versammlung.
Heimlich freute sie sich schon etwas ihre Mutter Falkenstern zu sehen
und langsam überlegte sie ob es nicht doch an der zeit war irbiskralle die Warheit zu sagen.
Sie setze sich vor ohren Bau und begann ihre Pfoten zu putzen.

Dunkelstern/ Anführerin/ Asche Clan
(also kurze info dunkel weiß noch nicht das ihre mutter gestorben ist)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mo Dez 10 2012, 09:21

Gähnend stand der große getigerte Kater auf, ein weiterer Tag als Clankatze stand an, ein weiterer Tag seine 'treue' zu Zeigen indem er für den Clan lebte.
"Mach das du zur Versammlung kommst!" hatte ihn Splitter angefahren als dieser für den Clan am jagen war und sie ihn 'besucht' hatte.
Er leckte sich ein paar mal über sein Fell und trat dann aus dem Bau der Krieger hinaus. Sein blick wanderte einmal durch das Lager, ehe er sich zu Dunkelstern begab welche er gesichtet hatte. Respektvoll neigte er den Kopf vor ihr Guten Morgen Dunkelstern, wie war deine Nacht?
Nach oben Nach unten
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Do Dez 13 2012, 08:37

Dunkelstern hob den Kopf als sie Deadalus erblickte.
Sie miaute kurz und meinte darauf Guten Morgen Deadalus! Nun ja.... es gab schon besser Nächte aber auch schlechtere. Die schwarze, dünne Katze lächelte kurz und putze dann weiter ihre Pfote.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Dez 19 2012, 02:35

Aufmerksam hörte der große Kater ihrer Worte zu und nickte kurz. Eine schlechte Nacht.. das kannte er nur zu gut.. Was steht heute so alles an? Frage der seine neue Anführerin und erhoffte sich Aufgaben für ihn und etwas mehr über die Versammlung heraus finden zu können. Seinen blick lies er die ganze zeit über auf ihr gerichtet.
Nach oben Nach unten
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Dez 19 2012, 11:06

Dunkelstern sah mit leichten Augenringen zu Deadalus und leckte weiter
über ihre Pfoten. Nun heute ist Versammung! Das heißt stress, stress und stress!
Auch wenn Dunkelstern insgeheim sich freute ihre mutter wieder zu sehen
anmerken sürfte sie sich das nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Do Dez 20 2012, 03:01

Versammlung? Wiederholte er in einem Fragenden Ton. Ich später mal einen anderen Krieger Fragen ob er mir mehr über diese erzählen kann, damit du Ruhe hast fügte er schnell hinzu noch bevor sie Antwortete.
Kann ich dir irgendwie helfen um dir ein wenig.. stress abzunehmen? Fragte er, schließlich war dies die Anführerin des Clans welches sein neues Zuhause war.
Nach oben Nach unten
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Sa Dez 22 2012, 08:48

Dunkelstern hörte auf mit ihrer Fellpflege und meinte zu Deadalus. Du kannst mal die faule Kriegerschaft zusammen trommeln sie sollen sich mit auf Patroullie nehmen! meinte sie und schaute sich etwas im lager herum. Die hübscher schwarze Katze putze sich nun weiter. Am Tag der Versammlung war sie immer sehr gestresst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   So Dez 23 2012, 00:47

Knapp nickte der große Kater, wandt sich ab und schritt Richtung Kriegerbau. Mit geducktem Kopf schlich er in diesen hinein und war erstaunt, fast alle schließen oder dösten noch. Vorsichtig schritt er an einigen Kriegern vorbei - kletterte sogar über einige drüber, schließlich stand der in der Mitte des Baus und erhob seine Stimme "Dunkelstern schickt mich, es ist schon fast Sonnenhoch und noch keine Patrouille ist unterwegs! Wacht auf."
Hier und dort begannen sich die Krieger zu regen und er machte sich wieder auf, den Bau zu verlassen. Vor dem Bau blieb er jedoch sitzen und wartete auf die ersten Krieger die er sich anschließen könnte.
Nach oben Nach unten
Nebelfeder
Krieger des AscheClans
Krieger des AscheClans
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 28.11.12

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   So Dez 23 2012, 03:34

Nebelfeder kroch an den fremden Kater vorbei. „Was kann ich dafür? Und wer bist du überhaupt? Ach ist ja auch egal ich geh mit Bussardpfote trainieren, es wird zeit das er mal Kräuter lernt wenn Morgenblüte keine zeit für ihn hat“ und mit diesen Worten schlich sie zum Heilerbau und kroch hinein. „Hey wach auf es wird Zeit das du mal was lernst Bussardpfote, also komm mit wir gehen in den Wald, ich zeig dir ein paar Kräuter und geh auf Patrouilliere mit dir“ schrie sie förmlich in den Bau, sie war etwas geladen warum auch immer, vermutlich wegen den fremden Kater oder wegen etwas andere, sie wusste das Bussardpfote blind war, aber nicht taub. Und ihr machte das nichts aus sie behandelte ihn wie jede andere Katze die sehen konnte oder nicht. „Auf auf mit dir!“ rief sie nochmals.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   

Nach oben Nach unten
 

Das Lager des AscheClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

 Ähnliche Themen

-
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Feuer und Eis
» Lager des FlussClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Strangers :: Informationen
 :: Fluss :: Altes RPG :: "Was bisher Geschah"
 :: Territorium des AscheClans
-