StartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginKalenderFAQSuchen



»Trete ein und finde die Fremden..
..der See wartet auf dich..
«
 
User des Monats..



PantherClan
Anführer: Dunkelstern
2.Anführer: Irbiskralle
Heiler: Nebelmond
Heilerschüler: Bussardpfote
Krieger:
- Elsterkralle
- Funkenpelz
- Nebelfeder
- Traumherz
- Blizzardherz
Schüler:
- offen
Junge:
- offen
Älteste: - offen


FrostmondClan
Anführer: Nachtstern
2.Anführer: Sumpfsturm
Heiler: Krähenschrei
Heilerschüler: offen
Krieger: Wellentänzerin Npc(wengenug als ertes auf)
Schüler: Npc(wengenug als ertes auf)
Junge: Npc(wengenug als ertes auf)
Älteste:


FuchsClan
Anführer: Abendstern
2.Anführer: Schattenwasser
Heiler: NPC(vorerstgeschloßen)
Heilerschüler: NPC(vorerstgeschloßen)
Krieger:
- NPC(vorerstgeschloßen)
- NPC(vorerstgeschloßen)
- NPC(vorerstgeschloßen)
- NPC(vorerstgeschloßen)
Schüler:
- NPC(vorerstgeschloßen)
- NPC(vorerstgeschloßen)
Junge:
Älteste:



Triach:
- Splitter
- Sturmblüte
- offen
Leibgarde:offen
Elite: - Giftkralle(ehemals Gepardenpfote)
- offen
Kämpfer:
- offen



- Litle Batman
- Elsterkralle



offen



Teilen | 
 

 Das Lager des AscheClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Spielleitung
Spielleitung
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 15.02.12

BeitragThema: Das Lager des AscheClans   Di Apr 03 2012, 04:10

Das Lager

Das Leger des AscheClans liegt geschützt hinter einer Brombeerhecke
und ist nur zu erreichen indem man durch einen kleinen Tunnel durch schlüpft.
Der Anführer und Älstestenbau liegt geschützt in der Mitte, der Heilerbau gegenüber des Eingangs
so wie auch der Jungenbau und die Baue der Krieger und Schüler liegen neben dem eingang.

_________________
Avatarbild
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://strangers-rpg.forumieren.com
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 02:26

Dunkelsterns funkelnde Augen schossen blitzartig auf.
Sie hatte eine eher ruhige Nacht hinter sich gebracht
und war seltsamer Weise garnicht mehr müde.
Die schwarze, schlanke Kätzinn stand ruckartig auf und streckte sicg
danach gemütlich.
Dunkelstern trat langsam aus ihrem Anführer Bau und scennte mit ihrem
stechenden Blick das lager des Asche Clans ab.
Zufrieden setze sie sich und begann mit kurzer Fellpflege.
Als sie damit fertig war schaute sie sich weiter um.
Ahh.... ruhe und frieden sagte sie leise während die ersten Sonnenstrahlen
auf ihr schwarzes Fell schien. Beinahe etwas langweilig schoss es durch ihren Kopf.

(Dunkelstern/Anführerin/Asche Clan)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 02:36

Teufelsblüte
Die Kätzin blinzelte verschlafen. Mit schweren Knochen rollte sie sich auf den Rücken und streckte sich gähnend. Als Teufelsblüte aufstand fuhr sie einige male die Krallen aus und sprang dann leichtfüßig aus dem Kriegerbau. "morgen Dunkelstern" grüßte Teufelsblüte die Anführerin des AscheClans und nickte ihr zu, bevor sie sich auf den boden legte und anfing ihr Fell zu lecken. Sie hob den Kopf zum Himmel und schloss die Augen um sich die wärmenden Sonnenstrahlen auf den Pelz scheinen zu lassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 02:41

Es war still, so wundervoll ruhig an diesem Morgen. Mit einem leisen Gähnen rollte sich die schwarze Schülerin auf den Rücken, streckte alle Viere von sich und erhob sich dann, bereit für einen weiteren Tag. Kurz sah sie zurück zu den anderen Schülern, von denen fast alle noch schliefen, dann erst machte sie sich auf den Weg hinaus.
Ihre Schnurrhaare zuckten erfreut, als sie die kühle Morgenluft auf ihrem langem Fell spürte, für einen Augenblick schloss sie die Augen und hob den Kopf. Mit einem leisen Schnurren schüttelte sie ihr langes Fell und ließ den Blick über das Lager gleiten. Na, wer war denn schon alles wach? Erfreut stellte sie fest, dass Dunkelstern, Anführerin und ihre Mentorin, bereits aufgewacht war. Auch Teufelsblüte wurde sofort entdeckt, doch mit dieser verband die junge Katze nicht sonderlich viel. Langsam ließ sie ihr Schnurren abklingen, machte sich dann auf leisen Sohlen auf den Weg zu den beiden Katzen und ließ sich einige Schritte neben ihr nieder.

"Guten Morgen", grüßte die jüngere Katze die Älteren und begann dann ebenfalls mit der Fellpflege. Das würde eine Weile dauern bei all dem Fell, jedenfalls würden das sicher viele denken, die die Schülerin nicht kannten. Doch auch wenn es unrealistisch erschien, so war Schattenpfote doch an manchen Tagen sogar schneller fertig als andere mit kürzerem Fell. Als sie ihr Putzen beendet hatte, streckte sie sich noch ein mal um sich dann auf dem kühlen Waldboden nieder zu lassen und die wärmenden Sonnenstrahlen auf ihrem dunklen Pelz zu genießen.

[ Lager | wacht auf | begrüßt Dunkelstern | putzt sich ]
Nach oben Nach unten
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 02:46

Dunkelstern erblickte sofort Teufelsblüte ihre Stellvertretterin.
Sie nickte und miaute zu Begrüßung.
Es war ein großes Vertrauen was die Anführerin zu Teufelsblüte pflegte.
Auch Dunkelsterns Schülerin Schattenpfote kam aus dem Bau
und begrüße sie.
Dunkelstern schaute die andere schwaerze Katze lächelnd an und meinte
Morgen Schattenpfote.
Noch einmal sterckte sich Dunkelstern und schaute im Lager herum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bussardpfote
Heilerschüler des PantherClans
Heilerschüler des PantherClans
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.10.12

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 03:20

Für ein blindes Junges von 6 Monden kam Bussardjunges aus dem Bau geschossen, seine Mutter schlief noch, er wolte aber endlich Heilerschüler werden und war ganz ungeduldig. Er tapste zu Dunkelstern und setzte sich vor sie hin......wie er das macht? Eine Mischung aus Geräuschen und Gerüchen helfen ihm, sich zurechtzufinden, aber der Tastsinn ist das wichtigste....er blickte sie an und dabei nicht an und schnurrte "halloooooooooooooooo

_________________
Hauptcharakter Irbiskralle
Nebencharakter Bussardpfote
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 03:41

'Du kennst deine Aufgabe?' Fragte die Schildpattfarbene Beraterin Jawohl! gab er als Antwort und die Kätzin nickte 'Dann geh! Erfüll deine Aufgabe, erstatte uns bericht, solltest du scheitern, traust du dich lieber nicht mehr hier her!' Der große Baune Kater fuhr zusammen und hob den Kopf, es war nur ein Traum.. ein Traum vom Vortag bevor er zum AscheClan gekommen war. Mit einem Knurren in der Kehle stand er auf und schüttelte sich den dreck vom Boden aus dem Fell. Er hatte außerhalb des Kriegerbaus seine erste Nacht in einem Clan verbracht. Er fuhr die Krallen aus, streckte sich und betrat die Lagerlichtung. Seinen blick ließ Daedalus schnell über das Lager schweifen und entdeckte dabei einige Katzen vor dem Bau der Anführerin. Zum glück fand er sich, dafür das er erst einen Tag im Clan war, schon recht gut zureckt, dennoch wollte er lieber erst einmal etwas essen. Er entdeckte den Frischbeutehaufen, trat auf diesen zu und nahm sich eine größere Amsel die er neben dem Frischbeutehaufen zu essen begann.

(Er kennt das gesetz noch nicht^^)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 05:00

Sonnenstrahlen kitzelten Tigerpfote und die Kätzin öffnete die Augen. Noch verschlafen gähnte sie ausgiebig, putze sich schnell das Fel und lief dann endlich nach draußen. Die Sonne stand schon etwas weiter oben am Himmel jedoch war es noch einigermaßen früh. Sie ließ ihren Blick durch den Clan schweifen, auf der Suche nach ihrem Mentor Lichtfleck. Doch sie sah ihn nirgendwo. Vielleicht schläft er noch... dachte die Tigerkätzin. Dann erweckte etwas anderes ihre Aufmerksamkeit. Auf dem Lagerplatz saßen schon einige Katzen in Gruppen. Sie sah Bussardpfote, Schattenpfote und auch Dunkelstern. Dann nahm sie eine Bewegung aus dem Augenwinkel war. Deadalus. Der Kater war einen Tag zuvor zum Ascheclan gestoßen. Viele hatten ihn mit Vorurteilen misstrauisch beäugt. Vielleicht versucht er wirklich sich zu ändern und wieder auf den richtigen Weg zurück zukommen. Die kleine Kätzin beschloss ihm Gesellschaft zu leisten, denn er saß alleine beim Frühstück. Sie tappste auf den Neuling zu. Guten Morgen Draedalus. Darf ich dir beim Frühstück Gesellschaft leisten?, miaute sie höflich. Dabei vergaß sie, dass er dabei das Gesetz der Krieger missachtete und beschloss ihn später auf zuklären.
Nach oben Nach unten
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 08:14

Dunkelstern erblickte Deadalus der erst gestern dazu gekommen war.
Mit kurzem Zögern hatte sie ihn letzendlich aufgenommen.
Als er einfach etwas vom Frischbeute haufen nahm musterte sie ihn,
dann kam auch die Junge Schülerin Tigerpfote dazu die den Neuling mit der schlechten Laune ansprach. Die schwarze Kätzinn meinte zu ihm Deadlus wir nehmen nicht einfach vom Frischbeute haufen! Das ist gegen das Gesetz der Krieger klar!.
Ihr Blick war hart wie der einer Anführerin.
Abgesehen davon begrüst man mich meist morgens schoss es ihr durch den Kopf.
Sie bohrte ihre langen Krallen in die Erde und grub sie dann wieder heraus.
Das machte Dunkelstern oft wenn sie unzufrieden war zur Beruhigung.
Sie würde ihm jedoch noch einmal verzeihen.
Dann senkte sie ihren Kopf nach unten zu dem blinden Bussardpfote.
Sie überlegte schon eine ganze Weile und mit jedem Tag
war sie sich sicherer das der juneg Schüler einen besseren Heiler
abgeben würde. Sie hatte einfach dieses Gefühl.
Mit einem netten Nicken begrüte sie ihn und schnurrte kurz.

(Dunkelstern/Anführerin/Asche Clan)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 10:09

Lichtfleck erwachte nach einer unruhigen Nacht im Kriegerbau und streckte sich. Diese Nacht hatte er wirklich schlecht geträumt und nur wenig Schlaf abbekommen. Nach einem herzhaften Gähnen raffte er sich auf und trat auf die, von Sonnenlicht bereits hell erleuchtete Lichtung. Er begrüßte die ganzen Katzen, die sich bereits auf der Lichtung tummelten und neigte respektvoll den Kopf vor Dunkelstern, seiner Anführerin.
Lichtfleck tapste langsam zu Teufelsblüte, der zweiten Anführerin des Ascheclans und begrüßte auch sie mit einem freundlichen Miauen. Er legte sich neben Teufelsblüte und gab sich mit ihr die Zunge.
"Wie sieht es denn aus mit den Patroullien heute Morgen?", fragte er sie und schaute sich nach Dunkelstern um, ob diese schon eine Einteilung gemacht hatte. Er konnte es gar nicht erwarten, heute etwas nützliches zu tun.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Mi Okt 24 2012, 21:28

Die Tigerkätzin schnellte mit dem Kopf zu Dunkelstern. Anscheinend hatte sie es auch bemerkt.Nun doch unruhig blickte Tigerpfote zwischen Dunkelstern und Deadalus hin und her. Als ihr Mentor Lichtfleck auf dem Lagerplatz erschien und sich zu der 1. sowie 2.Anführerin gesellte, neigte sie schnell den Kopf zum Abnschied und huschte ihrem Mentor hinterher. Guten Morgen zusammen ich hoffe ihr hattet eine erholsame Nacht? Miaute sie zu Dunkelstern, Teufelsblüte, Bussardpfote und natürlich Lichtfleck. Als dieser die Patroullien ansprach war die Schülerin aufgeregt. Falls noch keine eingeteilt wurden würde ich gerne zusammen mit Lichfleck und ein paar anderen gehen. Natürlich nur, wenn das in Ordnung ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Fr Okt 26 2012, 01:45

Teufelsblüte
Sie grüßte die Katzen die nun auf das Lager getraten waren und wandte sich an Lichtfleck. "nein, noch ist keine Patrullie eingeteilt" Sie dachte nach und blickte die Krieger und Schüler auf der Lichtung schweigend an. "Lichtfleck, würdest du die Patroullie anführen? du kannst Tiegerpfote gerne mitnhemen." sagte die Kätzin und wandte den Kopf zu Tiegerpfote die sich das gewünscht hatte. "Soweit ich sehe sind noch nicht viele krieger wach. Nehmt noch ein zwei Katzen mit sobald sie wach sind. Sollten es zu Wenige Katzen sein werde ich euch auch begleiten." Teufelsblüte sah zu Dunkelstern hinüber um auf ihr Ok zu warten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Fr Okt 26 2012, 02:10

Der braune Kater blickte die junge getigerte Kätzin an und wollte ihre Begrüßung erwidern als er die Stimme von Dunkelstern hörte. Es tut mir Leid Dunkelstern begann er und stand auf. Seine Stimme klang normal als würde er nicht wissen das er einen Fehler gemacht hatte. Ich kenne das Gesetz der Krieger noch nicht aber es tut mir Leid es gebrochen zu haben fügte er mit gleichbleibender Stimme hinzu und trat wenige schritte auf Dunkelstern und die anderen zu. Schweigend stand der große Kater dort einen Moment und hörte Teufelsblüte zu. Patrouille.. Bei diesem Wort funkelten seine Augen. Wie viele er durch den Zweibeinerort und durch den Wald für die Strangers gemacht hatte, kurz vor überfällen.. Gibt es auch eine Aufgabe für mich? ..oder wird mir nicht genug getraut? Beinah hätten seine Schnurrhare amüsiert gezuckt bei dem Gedanken, aber wieso sollte man einem 'neuen' denn schon trauen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Fr Okt 26 2012, 11:02

Mondblüte erwachte. Sie blinzelte im hellen Sonnenlicht. Gähnend stand die Heilerin auf und streckte sich. Langsam trotte sie über die Lichtung. Sie sah noch einmal zu ihrem gemütlichen Nest, da sie am liebsten weiterschlafen würde. Aber sie musste nach Bussardpfote sehen, da der junge Kater nicht in seinem Nest war. Leise trottete sie auf die Lichtung und sah ihren Schüler und ging zu ihm. Na, schon so früh wach? Mondblüte schnurrte und sah den Kater an.


Zuletzt von Mondblüte am So Okt 28 2012, 08:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Fr Okt 26 2012, 22:28

Schweigend verfolgte Schattenpfote das Treiben um sie herum. Wie schnell der Morgen doch über das Lager herein gebrochen war und all die verschiedenen Katzen aufgeweckt hatte. Neugierig lauschte sie den Gesprächen der anderen, beobachtete wie Tigerpfote den neuen Kater ansprach und sich dann wieder zu ihnen gesellte, als Dunkelstern diesen zurecht wies. Doch selbst etwas sagen wollte die Schwarze dazu nicht. Sie blickte Tigerpfote an, eine der wenigen anderen Schülerinnen im Clan und als diese ihren Wunsch äußerte die Patrouille zu begleiten, zuckten Schattenpfotes Ohren interessiert. Schnell erhob sich die junge Katze, ging die wenigen Schritte zu den anderen hinüber und blieb bei ihnen stehen.
Ein leises "Guten Morgen" schlich sich über ihre Lippen, doch dieses war weniger wichtig, weswegen sie hastig weiter sprach. "Kann ich auch mit? Bitte..." Ihr Blick wanderte hinüber zu Dunkelstern, die zugleich Anführerin und ihre Mentorin war. "Dunkelstern?", fragte sie dann auch diese. "Darf ich mit gehen?"
Sicher hatte ihre Mentorin noch einiges zu tun und in dieser Zeit würde Schattenpfote doch nur nichts zu tun haben, weshalb sollte sie dann nicht gleich eine Aufgabe für diese Zeit suchen?
Nach oben Nach unten
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Sa Okt 27 2012, 00:51

Dunkelstern lächelte bei der Entschuldigung des neuen Deadalus.
Sie hätte keine Entschuldgung erwartet Nun Deadalus du könntest etwas jagen gehen
dadurch würdest du die Sache mit dem frischbeute haufen wieder gut machen
.
Die Gesetze würd er schon noch lernen in dieser Zeit brauchen wir jeden Krieger
den wir haben können schoss es der schwarzen Katze durch den Kopf.
Dann ließ sie ihren Blick zu Teufelsblüte schweifen. Mit einem Mal wurde er finster
und kalt sie bohrte ihre langen Krallen wieder in die Erde und meinte dann
Ja ihr könnt es so machen aber Teufelsblüte begleitet euch!
gab sie ihr einverständniss und ließ
den Blick zu Schattenpfote schweifen. Ja du darfst, aber höre
auf Lichtfleck und Teufelsblüte!

Die Anführerin setze sich wieder und ließ den Blick über das Lager schweifen.
Ein leises seuftzen erklang aus ihrer Kehle und sie ließ die krallen wieder aus der Erde.

(Dunkelstern/Anführerin/Asche Clan)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Di Okt 30 2012, 01:46

Lichtfleck schnurrte über die Eifrigkeit seiner Schülerin Tigerpfote. Er erinnerte sich an die Zeit, als er noch Schüler war und versucht hatte, so viel wie möglich in kürzester Zeit zu lernen. Wahrscheinlich erging es jedem Schüler so, dass alle Dinge die man mit den Kriegern tun durfte aufregend waren.
Er nickte Dunkelstern noch einmal zu. "Okay, dann führe ich die Morgenpatroullie an, alle die nun gebeten wurden, mitzukommen und denen es erlaubt wurde, gesellen sich bitte zu mir."
Lichtfleck trat auf der Stelle und wartete, bis alle da waren, dann verließ er mit Tigerpfote, Schattenpfote, Teueflsblüte und den anderen das Lager.

tbc: Wald des Ascheclans


Zuletzt von Lichtfleck am Do Nov 01 2012, 07:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Di Okt 30 2012, 01:55

Die Kätzin nickte und freute sich, dass Schattenpfote zusammen mit Teufelsblüte, Lichtfleck und ihr auf Patroullie ging. Spielerisch stupste die junge Kätzin ihren Clangefährten an. Los, Schattenpfote! Lass uns zeigen, was wir drauf haben, miaute sie und rannte schon vor zum Lagerausgang. Dann blieb sie stehen schaute zurück und tippelte ungeduldig mit den Pfoten. Sie wollte endlich los. Tigerpfote genoss es immer, wenn sie das Lager für Patroullien und Jagdeinheiten verlassen konnte. Sie liebte den Geruch des Waldes und seine sanften wie auch groben Berührungen. Dann sprang sie mit dem Oberkörper hoch und rief ihren Genossen entgegen: Kommt schon ihr Schnecken. Sonst sind Schattenpfote und ich wieder da bevor ihr überhaupt los seid. Die kleine Kätzin zwinkerte und lachte. Jaja, sie war ein kleiner Wildfang und ein Energiebündel, was es zu “zähmen“ galt. Da würde Lichtfleck noch viel Spaß mit haben. Dann verließen sie zusammen das Lager.

tbc. Wald des Ascheclans
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Di Okt 30 2012, 07:12

Teufelsblüte
sie nickte und stand auf. Bevor sie Richtung Lagerausgang lief streckte sie sich noch einmal.
Die Kätzin blickte von Lichtfleck, zu Tigerpfote und zu Schattenpfote um zu sehen ob diese bereit waren zu gehen und lief dann los. Tigerpfote sprang schon ungeduldig umher, bereit los zu laufen als Teufelsblüte gerade in die Richtung des Lagerausganges kam.
Die schwarz weiße Kätzin blickte noch einmal zurück auf Lager bevor sie davon lief.
-->Wald des AscheClans
Nach oben Nach unten
Bussardpfote
Heilerschüler des PantherClans
Heilerschüler des PantherClans
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.10.12

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Do Nov 01 2012, 05:20

Bussardpfote schnurrte "du kennst mich doch, ich hab zu gute Ohren, da wach ich schnell auf und wenn mich die Sonne durch den Höhleneingang schaft in der Nase zu kitzeln hat sich der Schlaf eh erledigt" er kicherte und kuschelte sich an sie "als Kriegerschüler wäre ich jetzt sicher auch schon dabei meinen Mentor zu wecken aber als Heiler ist das entspannter, sofern keiner krank oder verletzt ist oder Blattleere ist....

_________________
Hauptcharakter Irbiskralle
Nebencharakter Bussardpfote
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Fr Nov 02 2012, 03:12

Der große braune Kater war etwas froh als ihm Dunkelstern sagte er sollte einfach neue Beute fangen, er hatte eher damit gerechnet das sie dies enger sehen würde. Er lies sich ihre Worte noch einmal durch den Kopf gehen. Er durfte selbst jagen.. eher.. alleine? "Ich werde versuchen so viel zu jagen wie ich Tragen kann" antwortete er seiner neuen Anführerin. Sein blick folgte der Patrouille, scheinbar machte diese sich auf zum Wald, er jedoch würde wohl dann auf der Hügeligen Ebene jagen gehen, in der nähe am See.. Ohne weitere Worte lief er schnell aus dem Lager damit keiner mehr etwas dagegen sagen konnte das er alleine ging.

--> Ebene des AscheClans
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Sa Nov 03 2012, 00:23

Auch Schattenpfote freute sich darüber mit gehen zu dürfen und blickte Tigerpfote glücklich an, ehe sie auf deren Worte nickte und schon einmal los lief. Sie achtete darauf nicht zu weit davon zu laufen um keinen Ärger dafür zu bekommen. Als Tigerpfote davon sprach sie könnten viel schneller sein als die anderen, musste sie leise kichern und lief noch etwas langsamer, bis die anderen nicht mehr so weit entfernt waren von der Schülerin.

tbc: Wald
Nach oben Nach unten
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   Sa Nov 03 2012, 00:28

Nun war Dunkelstern recht alleine im Lager und die schwarze Kätzinn genoss die Ruhe.
Sie atmete einmal kräftig ein und aus und machte dann mit der Fellpflege weiter.
Den entspannten morgen musste sie schlielich noch genießen da morgen
die Versammlung stat fand und die somit noch recht viel zu tun hatte.
Ab und zu schaute Dunkelstern auf und scannte das Lager ab.
Momentan waren kaum Krieger da es war gefährlich doch Angst
kannte die Kätzinn nicht zumindest nicht was den Tod angeht.
Sie kannte ihre Aufgaben als Anführerin.


(Dunkelstern/ Anführerin/ Asche Clan)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bussardpfote
Heilerschüler des PantherClans
Heilerschüler des PantherClans
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.10.12

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   So Nov 11 2012, 09:05

Bussardpfote maunzte.......er langweilte sich zu Tode, Mondblüte hatte ihn wohl scheinbar vergessen.....Dunkelstern hat ihn öfters trainiert. ER witterte sie und tapste zu ihr "Dunkelstern mir ist sooooooooooooooooooo langweilig und die Kräuter hab ich schon geordnet! Mondblöüte ist immer noch auf Kräutersuche! Kannst du mir nicht ein wenig ein par Tricks zum kämpfen zeigen? Biiiiiiiiiiiiiiiitte

_________________
Hauptcharakter Irbiskralle
Nebencharakter Bussardpfote
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dunkelstern
Anführer des FuchsClans/Admin
Anführer des FuchsClans/Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 13.09.12
Mentor / Schüler von : Schattenpfote

BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   So Nov 11 2012, 09:19

Dunkelstern die noch etwas ihre Pfoten putzte blickte herab
als ihr alter Schüler Bussardpfote sie ansprach und fragte.
Gut! miaute sie. Dunkelstern wusste wie wichtig es war das
auch ein Heiler verteidigen konnte. Dunkelstern verdrehte belustigt die Augen
und stupste den kleinen, blinden Schüle kurz mit der Nase an.
Sie stand langsam auf und meinte Nagut, dann stärken wir heute noch
etwas dein Reaktionsvermögen
! Dunkelsten wusste wie wichtig
es war das auch der blinde Heilerschüler Reaktionsvermögen hatte.
Sie zeigte mit dem Kopf eine auffordernde Gäste das er ihr folgen soll.
So was denkst du denn gehört alles zum Reactionsvermögen?
fragte sie testend während sie langsam zum Trainingsplatz lief.

Dunkelstern/ Anführerin/ Asche Clan

> Trainingsplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager des AscheClans   

Nach oben Nach unten
 

Das Lager des AscheClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Feuer und Eis
» Lager des FlussClans

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Strangers :: Informationen
 :: Fluss :: Altes RPG :: "Was bisher Geschah"
 :: Territorium des AscheClans
-